Stellenausschreibung Geschäftsführung

Wir suchen zum 01.01.2021 eine Geschäftsführung (m/w/d) für unseren Jugendverband. Die Einstellung erfolgt unbefristet mit 100% der tariflichen Arbeitszeit. Der Arbeitsort ist Immenhausen bei Kassel.

Der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (BdP) ist der größte interkonfessionelle Pfadfinder*innenverband in Deutschland. Er ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, Mitglied im Deutschen Bundesjugendring sowie in den Weltorganisationen der Pfadfinderinnen- und Pfadfinderbewegung. Ziel der pädagogischen Arbeit des BdP e.V. ist es, Kindern und Jugendlichen Gemeinsinn und Verantwortung, Weltoffenheit und Umweltbewusst-sein zu vermitteln. Der BdP e.V. betreibt mit dem Zentrum.Pfadfinden eine naturnahe Bildungsstätte mit Großzeltplatz mit ca. 20.000 Übernachtungen pro Jahr.

Der ehrenamtliche Bundesvorstand sowie alle anderen ehrenamtlich Aktiven werden von derzeit zwölf Hauptamtlichen im Bundesamt unterstützt. Zum Jahreswechsel besetzen wir die Position der hauptamtlichen Geschäftsführung neu.

Die Einstellung erfolgt unbefristet mit 100% der tariflichen Arbeitszeit. Der Arbeitsort ist Immenhausen bei Kassel.

Das sind Ihre Hauptaufgaben:

  • Leitung des Bundesamts und des Zentrum Pfadfinden in Abstimmung mit dem Bundesvorstand
  • Dienst-und Fachaufsicht für die Mitarbeiter*innen des BdP e.V.
  • Operative und strategische Verwaltung und Planung der Finanzen des BdP e.V.
  • Zusammenarbeit mit den (ehrenamtlichen) Gremien des BdP e.V.
  • Vertreten des BdP e.V. nach Außen

Das ist Ihr Profil:

  • Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen und ehrenamtlicher Verbands- bzw. Pfadfinder*innenarbeit
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrung in Haushaltsplanung, Controlling, Zuschusswesen sowie im Management gemeinnütziger Organisationen
  • Erfahrung in der Teamleitung
  • Erfahrung im Bildungsstätten- oder Beherbergungsbetrieb
  • Sichere Anwendung gängiger Office-Anwendungen
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Von Vorteil sind außerdem gute Englischkenntnisse sowie ein Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVöD E 12)
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Freizeitausgleich für Überstunden und Wochenendtätigkeiten
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit sowie regelmäßige Weiterbildung
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten Team

Wir freuen uns über qualifizierte Bewerber*innen, die Ihre Fähigkeiten bei uns einbringen möchten.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.11.2020 ausschließlich per Email an bewerbung@pfadfinden.de. Persönliche Gespräche finden voraussichtlich am 27.11.2020 statt. Für Rückfragen steht Marcus Lauter (marcus.lauter@pfadfinden.de) gerne zur Verfügung.