Pfadfinden:

Aktiv die Welt erleben!

Auf vielen Straßen dieser Welt …

So beginnt ein Lied, das wir Pfadfinder*innen gerne singen. Wir packen unser Zuhause in einen Rucksack, sodass Schlafsack und Zelt für eine Weile unser neues Zuhause werden.

Unsere gemeinsamen Aktivitäten sind vielfältig: Sie reichen von den wöchentlichen Treffen in unseren Pfadfinderheimen („Heimabend“) über ein kleines Zeltlager am Wochenende, das aufregende Bundeslager alle vier Jahre bis zu großen internationalen Lagern und Fahrten in alle Welt. Unsere jüngsten Mitglieder, die Wölflinge, sind eingeladen, im Wölflingssommer eine schöne Zeit in unserem Bundeszentrum in Immenhausen zu verbringen. Jährlich trifft sich außerdem die Bundesversammlung, das höchste beschlussfassende Organ des BdP.

Hier stellen wir einige besondere, bundesweite Aktionen des BdP vor: Besonders aktiv sind aber auch die Gruppen vor Ort (die Stämme) und die Landesverbände.