Projekt Echolot

In den Gruppen des BdP hat es, wie auch in anderen Jugendgruppen, in der Vergangenheit Fälle von sexualisierter Gewalt gegen minderjährige Mitglieder gegeben. Wir wollen uns nun der Verantwortung stellen. Neben Prävention und Intervention wollen wir als dritte Säule einen Prozess zur Aufarbeitung des institutionellen Umgangs mit sexualisierter Gewalt im BdP im Zeitraum von 1976 bis 2006 in Gang setzen und diesen auf allen Ebenen des BdP begleiten. Für den Aufarbeitungsprozess soll ein externes wissenschaftliches Institut beauftragt werden.

Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit können gern an aufarbeitung@remove-this.pfadfinden.de gestellt werden.

Weitere Informationen für Mitglieder zum Arbeitskreis und seinen Zielen gibt es hier.