Zahlen & Fakten

Unser Bund ...

...wurde 1976 gegründet und erreicht heute 30.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Zum Bund gehören zwölf Landesverbände, in denen insgesamt rund 250 Stämme (Gruppen vor Ort) organisiert sind. Die Gruppenarbeit erfolgt in den Stufen Wölflinge (7 bis 11 Jahre), Pfadfinder*innen (12 bis 15 Jahre) und Ranger/Rover (16 bis 25 Jahre). Auch Erwachsene sind im BdP engagiert.

Die Pfadfinderbewegung...

...wurde 1907 in England von Lord Robert Baden-Powell gegründet und kam 1911 nach Deutschland. Heute gibt es weltweit rund 54 Millionen Pfadfinder*innen in fast allen Ländern der Welt.

In Deutschland...

...gibt es fünf große Pfadfinderverbände: Neben dem BdP sind dies der Bund muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands (BMPPD), der Verband Christlicher Pfadfinder*innen (VCP), die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) sowie die Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg (PSG).

Mit ihnen gemeinsam ist der BdP im Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp) organisiert. Dieser vertritt die Stimme von insgesamt ca. 170.000 Pfadfinder*innen.