Bundesfahrt 2023 nach Schweden

Eine Bundesfahrt findet etwa alle vier Jahre statt und führte zuvor u.a. in Länder wie Norwegen, Polen und Frankreich.

Gemeinsam werden die Pfadfinder*innen aus verschiedenen Altersstufen nun die Schärenküste, sowie Wälder und Seen und Berge der Regionen Bohuslån, Dalsland und Västera Götland bereisen.

Schusters Rappen sind ein Weg ein Land zu erkunden. Drahtesel, Kanu und Skateboard wären vielleicht auch Möglichkeiten – wie genau sich fortbewegt wird, das entscheiden die ehrenamtlichen Teamenden aus beiden Verbänden jetzt in der Vorbereitungszeit.

Der Schmelztiegel einer jeden Bundesfahrt ist das Lager, bei dem sich dann alle Sippen treffen. Es ist ein Ort des Austausches, wo Erlebnisse der bisherigen Fahrt erzählt werden und alle zusammen ein selbst organisiertes Programm gestalten.

Ihr wollt mitmachen? Weiter Infos findet ihr hier.